Eurojackpot Tipps

Der Eurojackpot ist eine neue, multinationale Zahlenlotterie, deren Ziehungen in Helsinki stattfinden und an deren Ausrichtung auch die BR Deutschland beteiligt ist. Seit dem 23. März 2012 gibt es diese lukrative Lotterie inzwischen, die als Antwort auf die Lotterie EuroMillions zu verstehen ist. Durch den Eurojackpot kommt nun nahezu ganz Europa in den Genuss, zumindest an einer europäischen Lotterie teilzunehmen. Diese sind natürlich lukrativer als die nationalen Pendants, was in erster Linie auf die großen Teilnehmerzahlen zurückzuführen ist. Dadurch können die Anbieter größere Jackpots offerieren, was für den Lottofreund natürlich einen größeren Anreiz schafft. Beide europäischen Lotterien haben hierbei gemein, dass dem Spieler ein Mindestjackpot von 10 Millionen Euro in der höchsten Gewinnklasse geboten wird. Im Falle des Eurojackpots wird dieser dann bei 90 Millionen Euro begrenzt und im Zweifelsfall auf alle Gewinner der 2. Gewinnklasse verteilt.

Lottospiel = Glücksspiel

Der Eurojackpot funktioniert nach einem gängigen Lottoprinzip, auch wenn dieses von der Lotterie Spiel 6 aus 49 abweicht. Beim Eurojackpot muss der Spieler nur 5 Zahlen auswählen, die aus den Ziffern 1 bis 50 gezogen werden. Die beiden Zusatzzahlen werden hier Eurozahlen genannt und stammen aus dem Pool der Zahlen 1 bis 8. Welche Kombination später für welche Gewinnklasse steht ist dem zugehörigen Leitartikel der linken Navigation zu entnehmen. Selbstverständlich ist es hierbei statistisch gleichgültig welche Zahlen gewählt wurden, da jede Zahl, bzw. jede Zahlenkombination auch statistisch mit der selben Wahrscheinlichkeit gezogen wird. Ob die eigenen Zahlen tatsächlich gezogen werden ist also rein vom Zufallsglück abhängig.

Warum dann Tipps?

Es ist zwar hinsichtlich der Chance gezogen zu werden egal welche Zahlen gewählt werden, jedoch nicht hinsichtlich ihrer Einzigartigkeit. Es muss davon ausgegangen werden, dass der jeweilige Gewinn mit allen Spielern zu teilen ist, die auf die selbe Kombination getippt haben. Daher sollte es eine Motivation des Lottofreundes sein, die eigenen Gewinnzahlen so einzigartig wie möglich auszuwählen. Selbstverständlich können Sie zwar nicht wissen welche Zahlen die anderen Spieler wählen, jedoch kann man einigen statistischen Auffälligkeiten aus dem Weg gehen. Hierbei wären:

Muster:Vermeiden Sie eine Verbindung Ihrer Zahlen auf dem Tippschein durch geometrische Muster. Dies sieht zwar schön aus, wird jedoch von derart vielen Lottofreunden betrieben, dass Sie in diesem Fall gewiss sein können, nicht der einzige mit dieser Zahlenkombination zu sein.

Daten: Viele Menschen glauben daran Geburtstage etc. als Glückszahlen verwenden zu können. Doch auch dies ist statistisch keine gute Idee. Nachweislich werden daher die Zahlen 1 bis 12 am häufigsten getippt, da diese mit Monaten und Tagen verbunden werden können. Auch die Zahlen bis 31 genießen noch eine gewisse Häufigkeit, da sie sich zumindest noch auf Tage beziehen können. Diesen Fakt sollte man bei der Auswahl der Zahlen statistisch berücksichtigen. Es empfiehlt sich keine Zahl unter 13 zu verwenden und zumindest 2 bis 3 der 5 Zahlen über 31 anzusiedeln.

Folgen: Auch Folgen oder Zahlenreihen empfehlen sich nicht. Diese Kombinationen sind zwar einfach zu merken, sind jedoch auch extrem häufig. Schließlich kommen immer wieder Menschen auf die Idee, dass die allgemeine Bekanntheit dieser Tipps dazu führe, dass es statistisch doch clever sei, eben auf diese Phänomene zu tippen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Schließlich bieten die übrigen Möglichkeiten auch einen weitaus größeren Nährboden für Möglichkeiten, als dass dies im Rahmen der benannten Strukturen der Fall ist.

Anmerkungen: Exzessives Spiel kann zur Sucht führen und sollte unterbunden werden. Wenden Sie sich daher rechtzeitig an eine Beratungsstelle, falls Sie Ihr Spielverhalten als gefährdend wahrnehmen. Das Spielen vieler Lotterien gleichzeitig könnte ein Indiz hierfür sein.

5/5, 13x
Aktueller Eurojackpot-Jackpot
60.000.000 €
Jetzt Eurojackpot spielen
Sind deine Lottozahlen erfolgreich?
Lottozahlen bequem per E-Mail

Jetzt in unseren Lottozahlen-Verteiler eintragen und immer automatisch die aktuellen Lottozahlen bequem per E-Mail zugeschickt bekommen.