Glücksspirale Gewinnzahlen vom

Samstag, 13. Dezember 2014

1. 7 10,00 €
2. 58 20,00 €
3. 734 50,00 €
4. 5901 500,00 €
5. 53938 5.000,00 €
6. 269811 / 173781 100.000,00 €
7. 6031803 / 4924527 2.100.000 € / 7.500 €/mtl.
Frühere Ziehungen Angaben ohne Gewähr
4.5/5, 47x

Glücksspirale

Wer ein Los der GlücksSpirale kauft, verbindet attraktive Gewinnchancen mit willkommener Hilfe für Menschen und gemeinnützige Organisationen, die diese Unterstützung dringend brauchen. Bei der GlücksSpirale handelt es sich um eine Zahlenlotterie, die vom deutschen Lotto- und Totoblock angeboten wird. Dabei setzen die Spieler der GlücksSpirale auf eine siebenstellige Zahlenkombination. Die Gewinnzahlen werden von rechts nach links ermittelt - so wie bei den beiden anderen beliebten Gewinnspielen des deutschen Lottoblocks, Spiel 77 oder Super 6. Um herauszufinden, ob ein Los gewonnen hat oder nicht, müssen dementsprechend von der Endziffer beginnend nach links die gezogenen Zahlen mit den Loszahlen verglichen werden. Anders als bei Spiel 77 wird bei der Auslosung der GlücksSpirale für jede Gewinnklasse eine eigene Nummer, beziehungsweise mehrere, gezogen. Die Gewinnzahlen der Woche werden jeden Samstag im ARD-Fernsehprogramm kurz vor der Tagesschau um 20.00 Uhr bekannt gegeben. Doch nicht nur Bargeldpreise bis zu einer Höhe von maximal 100.000 Euro werden Woche für Woche in der Lotterie der GlücksSpirale ausgespielt, darüber hinaus gibt es auch eine Sofort-Rente in Höhe von 7.500 Euro monatlich zu gewinnen. Der Gewinner hat dabei die Wahl, ob er sich diese Rente monatlich oder einmalig als Gesamtsumme von 2,1 Millionen Euro auszahlen lassen möchte. Die Auszahlung des Barwertes erfolgt dann als steuerfreier Lotteriegewinn. Derzeit werden jede Woche mit zwei Glückszahlen 100.000 Euro sowie mit zwei Glückszahlen die Sofortrente von 7.500 Euro ausgelost.

In den verschiedenen Gewinnklassen wird bei der GlücksSpirale wie folgt gewonnen:

Klasse 1: Auf eine richtige Endziffer entfällt eine Gewinnsumme von 10 Euro
Klasse 2: Auf zwei richtige Endziffern entfällt eine Gewinnsumme von 20 Euro
Klasse 3: Auf drei richtige Endziffern entfällt eine Gewinnsumme von 50 Euro
Klasse 4: Auf vier richtige 4 Endziffern entfällt eine Gewinnsumme von 500 Euro
Klasse 5: Auf fünf richtige Endziffern entfällt eine Gewinnsumme von 5000 Euro
Klasse 6: Auf sechs richtige Endziffern entfällt eine Gewinnsumme von 100000 €
Klasse 7: Wenn alle sieben Endziffern stimmen, wird eine Sofortrente in Höhe von 7500 Euro gewonnen

Dabei ist zu beachten, dass in den Gewinnklassen 1 bis 5 jeweils eine Zahl gezogen wird, in den Gewinnklassen 6 und 7 sogar zwei. Das heißt, es ergeben sich für die Höchstgewinne insgesamt vier Gewinnchancen mit vier verschiedenen Zahlenkombinationen. Gibt es jedoch mehr als einhundert Teilnehmer, die in der Klasse 6 gewonnen haben, wird die Gesamtsumme der Gewinne auf 100 mal 100.000 Euro limitiert. In der Gewinnklasse 8 können entsprechend maximal zehn Teilnehmer die Sofortrente in Höhe von 7.500 Euro monatlich gewinnen.

Die Gewinnchance der Lotterie GlücksSpirale besitzt in Abhängigkeit von der Gewinnklasse die Wahrscheinlichkeit 1:10 hoch X. Dabei wird zur Ermittlung der Gewinnwahrscheinlichkeit der jeweiligen Klasse für das X diese Klasse eingetragen. Dementsprechend ergibt sich für die zweite Gewinnklasse eine Wahrscheinlichkeit von 1:100 (10 hoch 2 = 100), dass ein Los gewinnt.

Ob ein Spieler bei der Auslosung der GlücksSpirale gewonnen hat, kann er entweder im Fernsehen am Samstagabend direkt vor der Tagesschau in der ARD erfahren, oder im Internet, durch Aushänge in Lottoannahmestellen oder aus dort ausliegenden Lotto-Kundenzeitschriften.

Den meisten Lottospielern ist die GlücksSpirale gut bekannt: Eine siebenstellige Losnummer der GlücksSpirale ist nämlich auf jedem Lottoschein abgedruckt. So können Spieler, die an der wöchentlichen Verlosung der GlücksSpirale teilnehmen möchten, einfach nur das entsprechende Kreuzchen auf ihrem Lottoschein ankreuzen. Die Teilnahme an der GlücksSpirale kostet pro Woche lediglich 5,00 Euro, hinzu kommen 20 Cent für Bearbeitungsgebühren. Selbstverständlich kann auch ausschließlich an der GlücksSpirale teilgenommen werden, ohne gleichzeitig auch Lotto zu spielen.

Entsprechend dem Motto dieser Lotterie "Die GlücksSpirale tut Gutes" verwendet die Lotterie GlücksSpirale einen Teil ihrer Einnahmen, um wohltätige oder gemeinnützige Zwecke zu fördern. Dies war von Anfang an eines der Ziele dieser Lotterie: Gegründet wurde die staatliche Nummernlotterie nämlich im Jahre 1970, um die Finanzierung der Olympischen Spiele in München im Jahre 1972 zu unterstützen. Zu diesem Zweck schlossen sich das Nationale Olympische Komitee Deutschlands unter seinem damaligen Präsidenten Willi Daume, der Deutsche Lotto- und Totoblock sowie das Deutsche Fernsehen in einem Gemeinschaftswerk zusammen. Daher stammt übrigens auch der Name dieser Lotterie: Das Enblem dieser Olympischen Spiele war nämlich eine Strahlenspirale. Zuvor gab es eine Olympialotterie, die mit einem Einsatz von jeweils 10 Pfennigen je ausgefülltem Lottoschein, dem sogenannten "Olympia-Groschen", allerdings nicht ausreichte, um dieses Jahrhundert-Sportereignis in Deutschland zu finanzieren. Insbesondere für die Errichtung der Sportstätten in Kiel und München wurden dringend zusätzliche Gelder benötigt.

Die Tradition, mit der GlücksSpirale auch der Gemeinschaft zu helfen, wurde in der Geschichte dieser Lotterie, die im Jahre 2010 bereits ihr 40jähriges Jubiläum feiern konnte, kontinuierlich fortgesetzt. Bislang wurde bereits mehr als eine Milliarde Euro für diese Förderung verwendet. Heute werden von der GlücksSpirale nicht mehr nur gemeinnützige Zwecke im Bereich des Sports gefördert, sondern auch der Denkmalschutz und die Wohlfahrtspflege sowie der Umwelt- und Naturschutz.

Mit der Teilnahme an der GlücksSpirale gewinnt man also in jedem Fall: Selbst wenn das eigene Los dieses Mal kein Treffer ist, kann man sich darüber freuen, wertvolle Hilfe für einen guten Zweck geleistet zu haben.

Aktueller Lotto-Jackpot GKI, GKII, S77
6.000.000 €
Jetzt Lotto online spielen
Sind deine Lottozahlen erfolgreich?
Lottozahlen bequem per E-Mail

Jetzt in unseren Lottozahlen-Verteiler eintragen und immer automatisch die aktuellen Lottozahlen bequem per E-Mail zugeschickt bekommen.