KENO Annahmeschluss

Warum KENO spielen?

KENO ist eine Zahlenlotterie, die nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern gespielt wird. Der Reiz verbirgt sich dabei vor allem in den vielen individuellen Einflussmöglichkeiten, die dem Spieler dabei selbst zur Verfügung stehen. Damit fängt es schon beim Einsatz an. Jeder darf selbst wählen, wie viel Geld gesetzt werden soll. Im späteren Gewinnplan sind dann lediglich die Multiplikatoren festgelegt, die multipliziert mit dem Einsatz den tatsächlichen Geldgewinn ergeben. Aber noch weitere Wahlmöglichkeiten bleiben in den Händen des Spielers. So kann außerdem entschieden werden welcher KENO-Typ gespielt werden soll, also auch wie viele Zahlen angekreuzt werden. Dabei hat man die Wahl zwischen 2 und 10 Kreuzen, die dann auch dem jeweiligen KENO-Typen 2 bis 10 entsprechen. Je nachdem wie viele Zahlen tatsächlich richtig getippt wurden, fällt auch der Gewinn letztendlich aus. Hierfür muss nur der Multiplikator aus der Tabelle am Fuß der Seite mit dem Einsatz multipliziert werden.

Wann ist Annahmeschluss im KENO-Spiel?

Wie üblich variiert auch der Annahmeschluss im KENO je nach Bundesland. Außerdem muss auch festgestellt werden, dass KENO nicht überall angeboten wird, da man diesem Spiel einen hohen Suchtfaktor nachsagt. Diese Annahme begründet sich nicht zuletzt auch durch die zahlreichen Einflussmöglichkeiten, die der Spieler selbst vornehmen kann und damit ein Gefühl der Kontrolle des Spielverhaltens vermitteln. Für alle Bundesländer, in denen das KENO-Spiel angeboten wird, kann in der folgenden Tabelle der genaue Teilnahmeschluss entnommen werden.

Bundesland (Lotto-Landesverband) Annahmeschluss
Baden-Württemberg 19:00 Uhr
Bayern 19:00 Uhr
Berlin 18:45 Uhr
Brandenburg 18:45 Uhr
Bremen 18:30 Uhr
Hamburg 19:05 Uhr
Hessen 19:00 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern 18:00 Uhr
Niedersachsen 18:00 Uhr
Nordrhein-Westfalen 18:00 Uhr
Rheinland-Pfalz 19:00 Uhr
Saarland 19:00 Uhr
Sachsen 18:50 Uhr
Sachsen-Anhalt KENO wird hier nicht angeboten
Schleswig-Holstein 18:45 Uhr
Thüringen 19:00 Uhr

Wie funktioniert KENO genau?

Die Funktionsweise des KENO-Spiels wird im entsprechenden Hauptartikel genauestens beschrieben, soll aber auch an dieser Stelle noch einmal kurz beleuchtet werden. Der Spieler entscheidet selbst wie viele Kreuze gesetzt werden sollen. Er hat dabei die Wahl zwischen zwei Kreuzen im Mindestfall (das entspräche KENO-Typ 2) bis hin zu zehn Kreuzen (das entspräche KENO-Typ 10) im Höchstfall. Für jede Möglichkeit, die nun in der späteren Ziehung eintritt, gibt es einen festgeschriebenen Multiplikator, der dem Gewinnplan unter diesem Abschnitt zu entnehmen ist. In der Ziehung selbst werden 20 Zahlen gezogen, die einem Pool von 70 Zahlen entnommen werden. Das Prinzip lautet also X aus 20 von 70, wobei die Variable X für den gewählten KENO-Typ und damit die Anzahl der Kreuze steht, die man selbst auf dem Spielschein gesetzt hat.

Version Anzahl der richtigen Tipps Multiplikator
KENO-Typ 2 2 6
KENO-Typ 3 2 1
KENO-Typ 3 3 16
KENO-Typ 4 2 1
KENO-Typ 4 3 2
KENO-Typ 4 4 22
KENO-Typ 5 3 2
KENO-Typ 5 4 7
KENO-Typ 5 5 100
KENO-Typ 6 3 1
KENO-Typ 6 4 2
KENO-Typ 6 5 15
KENO-Typ 6 6 500
KENO-Typ 7 4 1
KENO-Typ 7 5 12
KENO-Typ 7 6 100
KENO-Typ 7 7 1.000
KENO-Typ 8 0 1
KENO-Typ 8 4 1
KENO-Typ 8 5 2
KENO-Typ 8 6 15
KENO-Typ 8 7 100
KENO-Typ 8 8 10.000
KENO-Typ 9 0 2
KENO-Typ 9 5 2
KENO-Typ 9 6 5
KENO-Typ 9 7 20
KENO-Typ 9 8 1.000
KENO-Typ 9 9 50.000
KENO-Typ 10 0 2
KENO-Typ 10 5 2
KENO-Typ 10 6 5
KENO-Typ 10 7 15
KENO-Typ 10 8 100
KENO-Typ 10 9 1.000
KENO-Typ 10 10 100.000

Im Höchstfall ist also ein Geldgewinn von 1.000.000 Euro möglich. Hierzu müssen allerdings alle zehn Zahlen bei KENO-Typ 10 richtig getippt worden sein.

Stand: 04.05.2013

3.5/5, 3x
Aktueller Lotto-Jackpot GKI, GKII, S77
26.000.000 €
Jetzt Lotto online spielen
Sind deine Lottozahlen erfolgreich?
Lottozahlen bequem per E-Mail

Jetzt in unseren Lottozahlen-Verteiler eintragen und immer automatisch die aktuellen Lottozahlen bequem per E-Mail zugeschickt bekommen.