Spielgemeinschaft

Eine Spielgemeinschaft meint einen Zusammenschluss mehrerer Spieler zu einem gemeinsamen Vorteil. Hiervon wird auch beim Lotto Gebrauch gemacht. Um die Chancen zu erhöhen gibt es einige Systeme, die ein dichtes und vielseitiges Abdecken möglichst vieler Zahlenkombinationen gewährleisten. Derartiges wird auch von der Staatlichen Toto-Lotto GmbH in Form von VEW- und Vollsystemen angeboten. Je weiter man diese Systeme ausreift, desto mehr Spiele gilt es gleichzeitig zu spielen und mit weiteren wird auch die Chance noch weiter erhöht. Hierbei handelt es sich um den wirtschaftlichen Grund, warum es sich rentiert Spielgemeinschaften zu gründen. Natürlich gibt es aber auch Tippgemeinschaften, die sich des Spaßes wegen und der Freude aneinander gründen, was auch einen Reiz inne hält.

Eine Spielgemeinschaft arbeitet nach dem Prinzip: Mehr Schultern können mehr stemmen. Dabei wird stets darauf geachtet, dass keine Kombinationen doppelt vorkommen und sich die einzelnen Tipps bestmöglich ergänzen. Tritt dann der Gewinnfall ein, so verfügt jede Tippgemeinschaft über ein eigenes Prinzip der Verteilung, von dem jedoch in jedem Fall jeder was hat. Getreu dem Motto gemeinsame Freude ist größere Freude, wird der Geldsegen so auf mehrere Münder verteilt, was ihn zwar individuell senkt, jedoch bei weitem häufiger eintritt.

Neben privaten Zusammenschlüssen tummeln sich im Internet auch zahlreiche kommerzielle Anbieter, die Tippgemeinschaften betreiben. Aufgrund der Masse können diese auch sehr rentabel sein. Allerdings gilt es hier zu beachten, dass der Anbieter einen definierten Satz für seinen Verwaltungsaufwand beansprucht.

4.5/5, 3x
Aktueller Lotto-Jackpot GKI, GKII, S77
7.000.000 €
Jetzt Lotto online spielen
Sind deine Lottozahlen erfolgreich?
Lottozahlen bequem per E-Mail

Jetzt in unseren Lottozahlen-Verteiler eintragen und immer automatisch die aktuellen Lottozahlen bequem per E-Mail zugeschickt bekommen.