Sonderauslosung

Wie sich vom Namen schon herleiten lässt, finden Sonderauslosung außerhalb des normalen Glücksspiel-Betriebs statt und sind als Zusatz zu verstehen. So bietet auch die Staatliche Toto-Lotto GmbH einige Sonderaktionen für ihre Kunden an, die in der Regel frei von jedem Aufpreis sind. Eine Sonderauslosung ist also als eine Art Treuebonus zu verstehen, für sie wird ein bestehendes Los zu Rate gezogen, das eigentlich für ein normales Spiel gekauft wurde. Mit einem normalen Spiel sind andere übliche Spiele des Deutschen Toto- und Lotto-Blocks gemeint, für die ein Los benötigt wird. In Frage kommen Sonderauslosungen also für das klassische Spiel 6 aus 49 und hierbei sowohl beim Lotto am Mittwoch, als auch beim Lotto am Samstag. Ebenso beim KENO-Lotto kann es zu Sonderauslosungen kommen und auch die GlücksSpirale hält relativ regelmäßig derartige Aktionen bereit.

Allerdings gilt die Aussage der Kostenfreiheit mit Vorsicht zu genießen, da sie sich eigentlich nur auf den großen, deutschen Monopolisten bezieht. Diese Gewohnheit des Deutschen machen sich kleinere Anbieter oft zu nutzen. Konkret soll dies heißen, dass der Begriff der Sonderauslosung bereits gesellschaftlich mit Kostenfreiheit einher zu gehen scheint, dies jedoch nur bei Spielen des Deutschen Toto- und Lotto-Blocks gewährleistet werden kann. Es gilt daher immer Aufmerksam zu sein und sich die Beschreibungen stets genau durchzulesen, um später nicht überrascht zu werden. Hierbei bieten das Kleingedruckte und die jeweiligen AGBs immer wieder wichtige Informationen. Der Begriff Sonderauslosung an sich genießt in der Bundesrepublik Deutschland leider keinen rechtlichen Schutz, so das dieser beliebig verwendet werden kann.

Sonderziehungen, bzw. Sonderauslosungen, werden stets an allen Annahmestelle sowie in der Werbung publik gemacht. Außerdem empfiehlt sich immer ein Blick auf die Internetseiten des Deutschen Toto- und Lotto-Blocks sowie dessen Landesverbände, da auch hier die jeweiligen Aktionen frühzeitig angekündigt werden. In der Regel sollte man jedoch keine Bedenken haben, eventuell die Sonderauslosung verpassen zu können, da der Anbieter immer wieder tief in die Werbeschatulle greift. Plakatwände etc. in städtischen Gebieten gehören hierbei zum obligatorischen Vorgehen.

Die Preise bei Sonderauslosungen können variieren zwischen Geld- und Sachgewinnen, wobei besonders zweitere bei dieser zusätzliches Gewinnchance von besonderer Bedeutung sind. Sonderauslosungen finden häufig auch im Zusammenhang mit kalendarischen Besonderheiten statt. So bieten der Jahreswechsel, Weihnachten oder ähnliche Ereignisse oftmals den Hintergrund für derartige Ziehungen.

Anmerkung: Die erste Sonderauslosung des Jahres 2012 findet im Spiel 6 aus 49 statt und steht im Zusammenhang des neuen Quicktipp-Angebots des Anbieters. Das genaue Ziehungsdatum ist der 7. März 2012.

Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr!

5/5, 1x
Aktueller Lotto-Jackpot GKI, GKII, S77
45.000.000 €
Jetzt Lotto online spielen
Sind deine Lottozahlen erfolgreich?
Lottozahlen bequem per E-Mail

Jetzt in unseren Lottozahlen-Verteiler eintragen und immer automatisch die aktuellen Lottozahlen bequem per E-Mail zugeschickt bekommen.