Quote

Quoten meinen Gewinnquoten in einem Glücksspiel und stellen den Multiplikator dar, mit dem der eigene monetäre Einsatz multipliziert werden muss, um den jeweiligen Gewinn zu errechnen. Was zunächst kompliziert klingt wird anhand der späteren Beispiele jedoch ersichtlicher. Im Zentrum unserer Betrachtung stehen die Quoten bei Spielen des Deutschen Toto- und Lotto-Blocks, also im wesentlichen die Quoten des Oddset-Spiels und die des KENO-Lottos, da in diesem Bereich sich nur die beiden der Verwendung von Quoten bedienen. Am gebräuchlichsten sind Quoten auch tatsächlich im Sportwetten-Bereich, wo der Wettfreund auf feste Quoten, die von einem Buchmacher bereitgestellt werden, wettet. In unserem fall ist dieser Buchmacher Oddset.

Quoten werden in Deutschland stets als Brutto-Quoten und als Dezimalzahl angegeben, was in anderen Ländern anders ist. So bedeutet eine Quote von 2,00 zum Beispiel, dass sich der eigene Einsatz im Gewinnfall verdoppelt. Es wird daher von Brutto-Quoten gesprochen, da man nach der Rechnung den Einsatz wieder abziehen muss, um den Reingewinn zu erhalten. Hätte man bei der obigen Quote also 10 Euro eingesetzt, so entspräche dies einem Payout von 20 Euro, also einem Reingewinn von 10 Euro. Im allgemeinen gilt, dass der Einsatz stets mit allen Quoten multipliziert werden muss, wenn diese in einer Abhängigkeit zueinander stehen, sich also gegenseitig bedingen. Dies ist dann der Fall, wenn alle Tipps stimmen müssen, um auch die gesamte Wette zu gewinnen.

Eine Quote: Einsatz (E) * Quote (Q) = Bruttogewinn (B)

Mehrere Quoten: E * Q1 * Q2 * Q3 * Q4 * Q5 ... = B

KENO-Quote: Auch das KENO-Lotto arbeitet mit einem Quotensystem. Dem erfahrenen KENO-Spieler ist bekannt, dass dieses Glücksspiel dem Teilnehmer viele Wahlmöglichkeiten lässt. So ist unter Anderem der KENO-Typ frei wählbar, was letztlich zu vielen verschiedenen Gewinnplänen führt, die zum Teil noch mehr Optionen beinhalten. Jede dieser Optionen trägt eine spezifische und feste Quote um den Gewinn zu berechnen. Zuvor wählt der Spieler jedoch, dem Keno-Typ entsprechend, zwei bis zehn Zahlen aus einem 70 Zahlen-Pool aus. Genauere Informationen über das komplexe KENO-Lotto sind jedoch dem entsprechenden Hauptartikel zu entnehmen. Die Tabelle unten gibt einen vollständigen Quotenüberblick.

KENO-Typ Richtige Quote
2 2 6,00
3 2 1,00
3 3 16,00
4 2 1,00
4 3 2,00
4 4 22,00
5 3 2,00
5 4 7,00
5 5 100,00
6 3 1,00
6 4 2,00
6 5 15,00
6 6 500,00
7 4 1,00
7 5 12,00
7 6 100,00
7 7 1.000,00
8 0 1,00
8 4 1,00
8 5 2,00
8 6 15,00
8 7 100,00
8 8 10.000,00
9 0 2,00
9 5 2,00
9 6 5,00
9 7 20,00
9 8 1.000,00
9 9 50.000,00
10 0 2,00
10 5 2,00
10 6 5,00
10 7 15,00
10 8 100,00
10 9 1.000,00
10 10 100.000,00

Oddset-Quote: Bei den Sportwetten von Oddset werden stets feste Quoten angeboten, auf die man nach Belieben wetten kann und sie auch in jeder Form miteinander kombinieren kann. Wie die obige Formel zeigt ermöglicht das kombinieren von Quoten einen exponentiell steigenden Gewinn. Allerdings steigt auch das Risiko erheblich, da nun nur noch ein Tipp falsch sein muss, um die gesamte Wette zu ruinieren. Es gilt daher stets das richtige Maß zu wählen.

Sowohl Oddset als auch KENO dürfen nur mit der Lotto Card gespielt werden. Hierbei handelt es sich um die Kundenkarte des Deutschen Toto- und Lotto-Blocks. Diese Maßnahme dient zum einen der Suchtprävention, zum anderen aber auch dem Jugendschutz.

Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr!

5/5, 1x
Aktueller Lotto-Jackpot GKI, GKII, S77
6.000.000 €
Jetzt Lotto online spielen
Sind deine Lottozahlen erfolgreich?
Lottozahlen bequem per E-Mail

Jetzt in unseren Lottozahlen-Verteiler eintragen und immer automatisch die aktuellen Lottozahlen bequem per E-Mail zugeschickt bekommen.