Gewinnbenachrichtigung

Gewinnbenachrichtigungen werden häufig auch Gewinnmitteilungen genannt und sind an dieser Stelle aus zwei verschiedenen Sichtweisen zu betrachten. Vorerst sei jedoch erwähnt, dass eine Gewinnbenachrichtigung, wie der Name schon sagt, eine Information über einen tatsächlichen Gewinn bei einer Verlosung, einem Glücks- oder Gewinnspiel meint. Im Regelfall fordert die Mitteilung den Teilnehmer dazu auf in Kontakt zu treten oder seinen Gewinn einzulösen.

Wie bereits angedeutet handelt es sich bei der Sache mit den Gewinnbenachrichtigungen um ein zweischneidiges Schwert. Viel zu oft werden falsche Gewinnbenachrichtigungen versendet, hinter denen sich nur eine direkte Form des Marketings verbirgt. Jedoch muss auch hier noch in zwei weitere Gruppen unterschieden werden, wobei beide ethisch fragwürdig agieren und als unseriös und dubios einzustufen sind.

Erhöhte Chance: Zahlreiche Veranstalter ködern mit einer scheinbar höheren Chance die Ihnen in einem Gewinnspiel zur Verfügung steht. Dies kann rhetorisch auf die verschiedensten Weisen verschleiert werden und tatsächlich ist hier der Kreativität der Unternehmen keine Grenze gesetzt. Seien es ,Vorteilslose‘, ,Prozent-Booster‘ oder ,Gratis-Erweiterungen‘, gemein haben sie alle eines: Keine Bedeutung. Lassen Sie sich also nicht von persönlichen Anreden und Ähnlichem verwirren, denn all dies ist Teil des moralisch verwerflichen Konzepts.

Sie haben gewonnen: Erschreckend oft werden Privatpersonen über angebliche Gewinne informiert, die nicht der Wahrheit entsprechen. Hierbei handelt es sich um ein Versenden von Gewinnbenachrichtigungen mit betrügerischer Absicht. Dies kann auf zweierlei Weise erfolgen. Einerseits durch das Versenden von persönlichen Briefen oder Emails und andererseits als ,Pop-Up‘ im Browser-Fenster. Beides sollte ignoriert werden. Allgemein sollte man sich bei einer Gewinnbenachrichtigung daher immer vorerst selbst fragen, ob man tatsächlich an dem jeweiligen Gewinnspiel teilgenommen hat. Wenn dies nicht der Fall ist besteht auch keine Chance tatsächlich etwas gewonnen zu haben und die Gewinnbenachrichtigung ist nicht weiter relevant. Vor allem oftmals geforderte Zahlungen von Bearbeitungsgebühren sollten die Alarmglocken klingeln lassen.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Gewinnbenachrichtigungen stets mit Vorsicht zu genießen sind. Es empfiehlt sich daher diese genau zu lesen und wenn an dem entsprechenden Gewinnspiel nicht teilgenommen wurde, der Benachrichtigung auch keine weitere Beachtung zu schenken.

4.5/5, 2x
Aktueller Lotto-Jackpot GKI, GKII, S77
1.000.000 €
Jetzt Lotto online spielen
Sind deine Lottozahlen erfolgreich?
Lottozahlen bequem per E-Mail

Jetzt in unseren Lottozahlen-Verteiler eintragen und immer automatisch die aktuellen Lottozahlen bequem per E-Mail zugeschickt bekommen.